GFS – Kommission

Logo GFS

Kommission für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung der ACK Appenzell / St. Gallen

Die GFS-Kommission arbeitet im Auftrag der ACK Appenzell/St.Gallen. Sie organisiert regelmässig einen Jahresauftakt zu einem bestimmten Thema sowie einen Anlass zur jährlichen Schöpfungszeit im September.

Die Kommission ist hervorgegangen aus der ersten europäischen ökumenischen Versammlung im Jahr 1989 in Basel. Der Titel der Versammlung war: ‘Frieden und Gerechtigkeit’.

Präsident der GFS-Kommission St.Gallen: Martin Bieder

Menü