1971, 21. Juni: Gründung der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen der Schweiz

1972, 06. Dezember: Gründung der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in den KantonenAppenzell und St.Gallen

Zur Geschichte der ACK – 20 Jahre ACK in den Kantonen Appenzell und St.Gallen

“Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den st. gallischen Kirchenkanzleien besuchten sich gegenseitig, der damalige Kirchenratspräsident Pfarrer Lendi rauchte hie und da seine Pfeife beim Kaffee in der Bischöflichen Kanzlei.

Bischofsvikar Fürer war Gast an evangelischen Synoden. Nach Jahrhunderte langer Distanz lernte man sich besser kennen und kam sich näher.”

Reminiszenz 1972 aus dem Bericht zum 20-Jahr-Jubiläum
Menü